Techn. Objektleiter/in für den Bereich Projektentwicklung

Techn. Objektleiter/in für den Bereich Projektentwicklung, Liegenschaften & Facility Management in Vollzeit gesucht (39 Std. pro Woche - befristet auf zwei Jahre)

Die Bochum Perspektive 2022 GmbH ist eine junge Gesellschaft mit Sitz in Bochum, die sich aus Mitarbeitern der WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Bochum mbH (WEG) sowie der Adam Opel AG zusammensetzt. Unsere Aufgabe ist die Entwicklung und Vermarktung der ehemaligen Opel Werksflächen in Bochum, mit dem Ziel einen attraktiven Standort für Industrie, Gewerbe und Wissenschaft zu schaffen.

Zur Verstärkung unseres Bereichs Projektentwicklung, Liegenschaften & Facility Management suchen wir einen techn. Objektleiter (m/w) in Vollzeit (39 Std./Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ihre Aufgaben

  • Objektleitung und Betreuung der Liegenschaften inkl. eigenverantwortlicher Betreuung der Mieter bzw. Nutzer der Gebäude und Flächen.
  • Koordination von organisatorischen Tätigkeiten wie der Organisation und Überwachung von Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und baulichen Maßnahmen.
  • Verantwortung der Unterhaltung unserer Gebäude und technischer Anlagen sowie die Qualitätssicherung der Wartungen und Reparaturen. Bei Bedarf Einbindung von externen Firmen und Dienstleistern sowie deren Koordination.
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Durchführung von Baubesprechungen und Baustellenbegehungen.
  • Allgemeine Bürotätigkeiten und Terminkoordination.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene technische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikationen und verfügen über kaufmännisches Grundlagenwissen.
  • Sie können auf eine mehrjährige Berufserfahrung mit Erfahrung in den Bereichen Objekt-/Baumanagement und/oder Versorgungstechnik zurückgreifen.
  • Sie besitzen ein technisches Verständnis im Bereich Facility-Management.
  • Sie sind zuverlässig, motiviert, flexibel und organisiert.
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und schätzen selbstständiges Arbeiten.
  • Sie haben sichere Anwenderkenntnisse der gängigen MS-Office-Programme.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B. Die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW zur Arbeit an wechselnden Arbeitsorten im Stadtgebiet Bochum ist von Vorteil.

Wir bieten

  • ein attraktives Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben bei der Entwicklung von ehemaligen Industriestandorten,
  • ein dynamisches Team, das den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Bochum entwickeln und voran bringen will sowie
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Vorschriften des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Die Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. August 2017 an:

Beate Möller
T +49 234 61063-231
M bewerbung@bochum-wirtschaft.de